Dienstag, 1. September 2015

Bürgerhilfe beim Adventsmarkt in Schwanheim?

Adventsmarkt in Schwanheim
Wir haben als Verein die Möglichkeit, uns an einem privaten Adventsmarkt in Schwanheim zu beteiligen. Dieser wird von unserem Mitglied Elvira Zug am 1. Advent (Sonntag, 29.11.) veranstaltet mit Privatpersonen bzw. Vereinen. Wir könnten dort einen eigenen Stand betreiben mit Verkauf von weihnachtlichen Kleinigkeiten, Plätzchen, Marmeladen, Pralinen, Glühwein, Waffeln etc. pp. Sowie gleichzeitiger Verteilung von unseren Flyern und bei Interesse auch Gesprächen über die Bürgerhilfe. Im Vordergrund steht der Werbeeffekt, nicht, große Einnahmen zu generieren.
Möglich ist eine solche Aktion jedoch nur, wenn sich genügend Helfer finden. Wer beteiligt sich?

Wir benötigen Helfer für die folgenden Bereiche
Vorbereitung
*Ideengeber für Bastelarbeiten, Gestecke, Adventskränze, Lichterketten, Sterne und sonstige weihnachtliche Kleinigkeiten, die sich für Verkauf gegen relativ kleines Geld eignen
Stifter, die Dekomaterial spenden – Tannen-/Mistelzweige, Kiefernzapfen, alte Tassen/Teller/Schalen, bunte Bänder, Kerzen etc.
Bastler, die im Vorfeld die (hoffentlich vielfältigen) Ideen umsetzen
*Köche/Bäcker, die Plätzchen backen, Marmelade kochen, Waffelteig anrühren usw.
Verleiher, die für die Veranstaltung verschiedene Sachen zur Verfügung stellen – benötigt wird ein kleiner Verkaufsstand, größere Weihnachtsdeko wie Weihnachtsbäume, -figuren, -girlanden, Waffeleisen, Heißgetränkekessel, CDs mit Weihnachtsmusik, Bücher mit Weihnachtsgeschichten für Kinder
Fahrer, die mit ihrem Auto nötige Einkäufe erledigen, Sachen zu den Bastlern bringen bzw. abholen
Werber, die Flyer entwerfen, produzieren und verteilen oder sonst wo auf die Veranstaltung aufmerksam machen

-          Durchführung
Helfer, die am 28.11. beim Aufbau und/oder am 29.11. beim Abbau helfen
Fahrer, die Material und Menschen (Helfer und/oder Interessenten) am 28. und 29. bewegen
Standpersonal, das am 29.11. für je 2-3 Stunden hilft bei Werbung und Verkauf

Wer möchte sich beteiligen?
Bitte melden bei Fr. Engelbracht, Tel. 849742 engelbracht.ets@t-online.de mit Angabe, in welchem Bereich Hilfe geleistet werden kann.
Spender, die Dekomaterial u.ä. zur Verfügung stellen können, melden sich bitte direkt bei Fr. Zug, Tel. 7036736 e.zug@t-online.de

Wenn wir als Verein an diesem Weihnachtsmarkt teilnehmen, dann können alle Tätigkeiten gegen Punkte abgerechnet werden. Die anfallenden Kosten werden vom Verein getragen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.