Dienstag, 4. August 2020

Drehorgelspieler bei der Senioren-Residenz Villa Medici

Am 29. Juli spielten die Zwingenberger Drehorgelspieler Brigitte und Bernhard Häberle wieder bei einem Altenheim, um Abwechslung in den Alltag zu bringen. Hier zwei Fotos:

Die Spieler und Zuhörer von der Bürgerhilfe


Bewohner der Villa Medici erfreuen sich am Spiel.


Freitag, 10. Juli 2020

Die Bürgerhilfe im 2. Quartal 2020

 Die geplanten Termine für das 2. Quartal mussten bis auf einen – den Stammtisch Mitte am 26.6.2020 - sämtlich gestrichen werden. Viele Hilfeleistungen namentlich Besuche in den Seniorenheimen oder auch privat konnten unter den Einschränkungen von Corona nicht durchgeführt werden.

Aber wir waren nicht untätig: 
Die Maskenaktion der Bürgerhilfe war ein voller Erfolg! 
Bevor die Maskenpflicht in Deutschland in Geschäften, Bussen, Bahnen etc. eingeführt wurde, hatte unser Vorstandsmitglied Gundi Wagner die Idee unseren Mitgliedern kostenlose Masken anzubieten. Geplant war, dass die Bürgerhilfe die Materialkosten trägt und wir unter unseren Mitgliedern Helfer zum Nähen suchen. Ein Aufruf über unseren MailVerteiler führte dazu, dass wir fünf Näherinnen fanden, die für die Bürgerhilfe Masken über die Zeit fast 150 Masken genäht haben!













Am Anfang der Aktion wurden wir mit Nachfragen nach Mund-Nasen-Masken überschwemmt – Sie erinnern sich sicher, wie schwierig es zu Beginn war, Masken zu bekommen. Irgendwann waren dann die Gummibänder alle. Über unseren E-Mail-Verteiler baten wir die Mitglieder um Hilfe – und bekamen alles Gummiband, das gebraucht wurde! Mittlerweile haben alle Masken bekommen, die welche nachgefragt haben. Unser Dank gilt unseren Mitgliedern Helga Gluch, Katharina Geese, Elke Mink und Salma Nusrat sowie Jutta Brill-Bender, die kein Mitglied der Bürgerhilfe ist. Ein weiterer Dank geht an Franz Apfel und Gundi Wagner, die unermüdlich dafür gesorgt haben, dass die bestellten Masken noch am gleichen Tag, spätestens aber am Tag nach der Bestellung bei unseren Mitgliedern in den Briefkästen waren. Eine gelungene Aktion der Bürgerhilfe für ihre Mitglieder!

Corona-Einkaufsdienst 
Der von einer Reihe durch Alter und/oder Krankheit besonders gefährdeter Mitglieder in Anspruch genommene „Corona-Einkaufsdienst“ wurde – und wird - von mehreren Helfern durchgeführt und dankbar angenommen. Das Besondere am „Corona-Einkaufsdienst“ gegenüber der normalen Hilfe „Einkaufen“ ist, dass dieser ohne persönlichen Kontakt abgewickelt werden kann. Die Einkaufsliste wird per Telefon oder Mail durchgegeben, der Helfer liefert die Einkäufe vor der Haustür ab und die Abrechnung erfolgt über den Verein – der Helfer bekommt sein ausgelegtes Geld überwiesen, das dann vom Konto des Hilfesuchenden wieder eingezogen wird. Hier geht ein Dank an unsere Schatzmeisterin Ingrid Engelbracht für Idee und Ausführung!

Bürgerhilfe sponsert Drehorgel-Musik im 
AWO-Sozialzentrum und bei der Caritas 

Um während den Kontaktbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie den Heimbewohnerinnen und -bewohnern eine schöne Abwechslung in ihren Alltag zu bringen, spendete die Bürgerhilfe Bensheim e. V. zwei Auftritte der Zwingenberger Dreh-Organisten Bernhard und Brigitte Häberle vor den Pflegeeinrichtungen im AWO-Sozialzentrum (am 7.5.) und vor dem Caritasheim St. Elisabeth (am 13.5.) Die Aktion kam bei den HeimbewohnerInnen gut an: es wurde zu den Liedern aus alten Zeiten viel Beifall geklatscht und mitgesungen.

Stammtisch Mitte
Am Freitag, dem 26. Juni 2020, war dann der erste und einzige Stammtisch des Quartals dank der Corona-Lockerungen wieder möglich. Und da wir draußen sitzen konnten, auch unmaskiert.

Donnerstag, 25. Juni 2020

Veranstaltungen aus dem Jahresprogramm, die im Freien stattfinden werden

Freitag, 17. Juli 2020: Spaziergang vom Hochstädter Haus zum Fürstenlager
Treffpunkt 14.00 Uhr am Hochstädter Haus, Mitfahrgelegenheit ab Bahnhof Bensheim, Parkplatz Westseite 13.40 Uhr. Hochstädter Haus zum Fürstenlager und zurück. 15.30 Uhr Einkehr im Café des Hochstädter Hauses, ebene Wanderstrecke, ohne Anstrengung. Organisation: Franz Apfel und Gundi Wagner.

Samstag, 19 September 2020: Radtour
Gemütliche Radtour zum Bickenbacher Erlensee,
Streckenlänge ca. 23 km
mit Pause und Mittagessen am Erlensee.
Treffpunkt:
Samstag, 19. September 2020 um 11.00 Uhr
am Bahnhof Bensheim,
Ostseite an den Taxis/Radabstellanlagen.
Bei schlechtem Wetter wird ein Ersatztermin angeboten.
Um Anmeldung wird gebeten:
Tel.: 06251/69999 oder per Mail:
Organisation:
Hans Peter Krauß, Gudrun Nowak und Barbara Schaack.


Bensheimer Seniorenwoche 2020 findet vom 27.09. bis zum 02.10.2020 statt. Wir klären noch eine Teilnahme mit einer Veranstaltung.


Samstag, 10. Oktober 2020: Wanderung in den goldenen Herbst 


Treffpunkt um 15.00 Uhr am Parkplatz Friedhof (Röderweg). Wanderung am Hemsberg und über den Hohberg in den goldenen Herbst. Hemsberg (halbe Höhe) - Zell - Luginsland, auch Ecktürmchen oder Blaues Türmchen genannt. Unterwegs Kennenlernen des Hohlwege-Lehrpfads. Zurück zum Parkplatz. Nur für Wanderer geeignet, die gut zu Fuß sind. Organisation: Walburga Kandler. 

Mittwoch, 24. Juni 2020

Zwingenberger Drehorgelspieler spielen vor Altenheimen

Die Bürgerhilfe Bensheim hat nach zwei Konzerten im Mai weitere zwei Konzerte der Zwingenberger Drehorgelspieler Brigitte und Bernhard Häberle geplant.  Die Bürgerhilfe übernimmt dabei die Kosten für die Konzerte und bietet so den Bewohnern von Altenheimer etwas Abwechslung im Alltag, die wegen der Kontaktbeschränkungen sehr begrüßt wurde und weiterhin willkommen ist.
Gespielt werden bekannte Walzer, Märsche und natürlich auch Lieder aus alten Zeiten.
Natürlich sind weiterhin alle Mitglieder der Bürgerhilfe, aber auch Passanten eingeladen, zuzuhören, mitzusingen und Beifall zu spenden.
Die neuen Termine werden den Mitgliedern, aber auch der allgemeinen Öffentlichkeit über die Zeitung rechtzeitig bekannt gegeben.

Samstag, 14. März 2020

Wichtig: Mitgliederversammlung und Neumitgliedertreffen werden verschoben

Die für Donnerstag, den 23. April 2020 geplante diesjährige Mitgliederversammlung wird wegen der Ausbreitung des Corona-Virus auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
Unser Neumitgliedertreffen am Mittwoch, den 25. März 2020 müssen wir ebenfalls verschieben.
Wir haben ein hohes Durchschnittsalter bei unseren Mitgliedern und sind deshalb wegen dem Corona-Virus besonders sensibilisiert. Ersatztermine werden zu gegebener Zeit mitgeteilt.
Bitte beachten Sie die E-Mails zu unseren Veranstaltungen, bzw. ob diese abgesagt werden müssen, und bleiben Sie gesund !
Für die Mitglieder, welche jetzt Bedenken haben, selbst einkaufen zu gehen, organisieren wir einen Einkaufsservice.
Hierfür bitte ab Montag, 16.03.2020 im Büro melden.  
Der Vorstand der Bürgerhilfe Bensheim e. V.